Alles neu macht die Cloud: MCSA und MCSE

Microsoft gab heute bekannt, dass das Zertifizierungsprogramm geändert wird.
Hier würde ich gerne auf meinen kleinen April-Scherz hinweisen :)Nach aktuellem Stand in simplen Worten zusammengefasst am Beispiel der Windows Server Zertifizierung:

  • MTA (Microsoft Technology Associate) bleibt unverändert erhalten – 1 Prüfung
  • MCTS (Microsoft Certified Technology Specialist) bleibt unverändert erhalten – 1 Prüfung
  • MCSA (Microsoft Certified Solution Associate) löst gleichwertig den MCITP Server Administrator ab – 3 Prüfungen
  • MCSE (Microsoft Certified Solution Expert) löst den MCITP Enterprise Adminstrator ab und wird dabei aufgewertet (keine Client Prüfung mehr) – 5 Prüfungen
  • MCSM (Microsoft Certified Solution Master) löst den MCM (Microsoft Certified Master) ab. – Details noch nicht bekannt.
  • MCA (Microsoft Certified Architect) bleibt unverändert erhalten.

    MCSA-MCSE-MCSM-Pyramide

Jetzt ein kleines bischen ausführlicher:

MCSA: Microsoft Certified Solutions Associate
Diese Zertifizierung startet mit 2 Tracks: Windows Server 2008 und SQL Server 2012

Benötigte Prüfungen für den MCSA Windows Server 2008:

  • 70-640
  • 70-642
  • 70-646

Das sind exakt die Prüfungen, die zum MCITP Server Administrator geführt haben. Wer diese Zertifizierung besitzt, bekommt den neuen MCSA also geschenkt.

MCSE: Microsoft Certified Solutions Expert (verfügbar im Juni 2012)
Auch diese Zertifizierung startet mit 2 Tracks: MCSE Private Cloud und MCSE SQL Server 2012. Weitere Pfade werden folgen.

Folgende Prüfungen führen zum MCSE Private Cloud:

  • Erfolgreiche MCSA Windows Server 2008 Zertifizierung
  • 70-247 Configuring and Deploying a private Cloud with System Center 2012 (bis zum 31.1.2013 ist alternativ die Prüfung 70-659 Windows Server 2008 R2, Server Virtualization zulässig)
  • 70-246 Monitoring and Operating a private Cloud with System Center 2012

Die MCIPT Enterprise Administrator Zertifizierung zählt hier auch anstelle der MCSA Zertifizierung. Die MCSE Zertifizierung wird erst verfügbar, wenn die entsprechenden Prüfungen und das dazugehörige Kursmaterial verfügbar wird. Der offizielle Release Termin für MOC 10750 Monitoring and Operating a Private Cloud with System Center 2012 ist aktuell auf den 30. Juli 2012 datiert.

MCSM: Microsoft Certified Solutions Master
Diese Zertifizierung soll den Microsoft Certified Master (MCM) ersetzen und startet mit 2 SQL Server 2012 Tracks.

Voraussetzung wird der passende MCSE Titel sein. Darüber hinaus werden die weiteren MCSM Tracks (Exchange, Lync, SharePoint, Active Directory) nur für neue Produkte mit deren erscheinen verfügbar sein, wie z.B. für den Windows Server 8.

Wir sind extrem gespannt wie sehr das Prozedere dem des MCM gleichen wird. Der Active Directory MCM setzt zwingend eine 2-wöchige Schulung in Redmond voraus. Es gibt eine offizielle Aussage darüber, dass Microsoft an Alternativen arbeitet. Der MCM SQL Server und Exchange Server setzt solche Schulungen nicht voraus.

Last but not Least: Die neuen Zertifizierungen erfordern allesamt eine Re-Zertifizierung nach 2-3 Jahren.

Die Wölkchen sind also deutlich in Bewegung :)

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (2 votes cast)
Alles neu macht die Cloud: MCSA und MCSE, 4.0 out of 5 based on 2 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ihr persönlicher Mathe-Schwierigkeitsgrad: Level 1 * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.