Microsoft Examen nicht bestanden. Wie sind die Wiederholungsregeln?

DER INHALT IST NICHT MEHR AKTUELL – UPDATE HIER
Aktuell läuft für viele der Run auf die MCSA Upgrade- und die neuen MCSE Prüfungen. Welche Regeln gelten, wenn man eine Prüfung nicht besteht? Oder: Oh Gott, wenn man zweimal eine Prüfung nicht besteht?
Die Gute Nachricht: Die Welt hört nicht auf sich zu drehen!
Die schlechte Nachricht: Microsoft hat dafür Die Regeln definiert, welche allerdings recht überschaubar sind. Nach der ersten nicht bestandenen Prüfung muss man 30 Tage pausieren. Nach jeder weiteren nicht bestandenen Prüfung beträgt die Wartezeit 60 Tage. Die theoretische Anzahl der Wiederholungen ist grundsätzlich unbegrenzt.
Also gilt: Nach der nicht bestandenen Microsoft Prüfung: Weiter lernen!
Weite Informationen rund um Microsoft Zertifizierungen sind den offiziellen FAQ zu entnehmen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.3/5 (3 votes cast)
Microsoft Examen nicht bestanden. Wie sind die Wiederholungsregeln?, 2.3 out of 5 based on 3 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ihr persönlicher Mathe-Schwierigkeitsgrad: Level 1 * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.