Übersicht: MOC 20415 – Implementing a Desktop Infrastructure

Prüfung: 70-415 Implementing a Desktop Infrastructure
Zertifizierung: MCSE: Desktop Infrastructure

Follow the Microsoft Certified Trainer
Erfragen Sie bei den MCT des Blogs, bei welchem Microsoft Learning Partner im deutschsprachigen Raum sie diesen Kurs in den folgenden Wochen und Monaten halten werden und folgen Sie Ihrem Trainer in dessen Kurs – weil der Kursleiter eine Rolle spielt.
Folgende Trainer halten diesen Kurs: Jochen Becker, Thomas Hanrath, Nicole Laue

Weitere Ressourcen: Reviews und Meinungen zu diesem MOC Kurs

Kursinhalt:

  • Ermittlung und Bewertung der Desktop-Anwendungs-Optionen
    Überblick über den Desktop Life Cycle
    Bewertung der Hardware und Infrastruktur für die Desktop-Anwendung
    Verwendung von MAP
    Überblick über die Enterprise-Desktop-Anwendungs-Methoden
    Volumensaktivierungs-Technologien für Enterprise Desktops
  • Konzeption einer Image-Administrations-Strategie
    Überblick über das Windows Image Format (WIM)
    Überblick über die Abbild-Administration
  • Realisierung der Desktop Sicherheit
    Realisierung einer zentralen Desktop-Sicherheits-Lösung
    Konzeption und Realisierung von BitLocker
    Konzeption und Realisierung des EFS
  • Aufzeichnung und Administration eines Desktop-Betriebssystem-Abbildes
    Überblick über das Windows ADK
    Administration des Windows PE
    Erstellung eines Referenz-Abbildes mit dem Windows SIM und Sysprep
    Aufzeichnung und Aktualisierung eines Referenz-Abbildes
    Einrichtung und Administration von Windows DS
  • Konzeption und Realisierung der Benutzerstatusdaten-Migration
    Überblick über die Benutzerstatusdaten
    Konzeption der Benutzerstatusdaten-Migration mit USMT
    Migration der Benutzerstatusdaten mithilfe des USMT
  • Konzeption und Anwendung von Betriebssystemen mit dem MDT
    Konzeption für die LTI Umgebung
    Realisierung des MDT 2012 für eine LTI
    Zusammenspiel des Windows DS mit dem MDT
  • Konzeption und Anwendung von Betriebssystemen mit dem System Center 2012 Configuration Manager
    Konzeption für die ZTI Umgebung
    Vorbereitung für die Betriebssystem-Anwendung
    Referenz-Abbild mithilfe einer SCCM Task-Sequenz erstellen
    Anwendung eines Betriebssystem-Abbildes mithilfe einer MDT Task-Sequenz
  • Konzeption und Realisierung einer Remote Desktop Infrastruktur
    Überblick über die Remote Desktop Services
    Konzeption der RDS
    Einrichtung einer VM-basierten Desktop-Infrastruktur-Anwendung
    Einrichtung einer Sitzungsbasierten Desktop-Anwendung
    Erweitern der RDS über das Internet
  • Administration der Benutzerstatusdaten-Virtualisierung (UE-V)
    Überblick über UE-V
    Konzeption der UE-V
    Einrichtung von Roaming Profiles, Ordnerumleitung und Offline-Files
    Realisierung von UE-V
  • Konzeption und Realisierung einer Update Infrastruktur
    Konzeption einer Update Infrastruktur
    Software Updates mit dem System Center 2012 Configuration Manager
    Administration von Updates für virtuelle Maschinen und Abbilder
    Administration von Updates mit Windows Intune
  • Schutz vor Schadsoftware und vor Datenverlust
    Überblick über System Center 2012 Endpoint Protection
    Einrichtung des System Center 2012 Endpoint Protection
    Verwendung der Windows Intune Endpoint Protection
    Schutz des Desktops durch den System Center 2012 Data Protection Manager
  • Monitoring der Desktop Infrastruktur
    Performance und Health Monitoring der Desktop-Infrastruktur
    Monitoring VDI
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Übersicht: MOC 20415 - Implementing a Desktop Infrastructure, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ihr persönlicher Mathe-Schwierigkeitsgrad: Level 1 * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Home of MCT Regional Lead

Zur Werkzeugleiste springen