Review: MOC 21410 Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012

Der Kurs „MOC 21410: Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012“ ist ein 5-tägiger, durch einen Microsoft Certified Trainer (MCT) zu leitender offizieller Microsoft Kurs und die deutsche Version des Kurses: „MOC 20410: Installing and Configuring Windows Server 2012“. Dieser Kurs ist der erste Kurs einer Kursreihe. Diese beseht aus 3 Kursen, jeweils 5-tägig, und bereitet auf den „MCSA: Windows Server 2012“ vor. Der MCSA ist in meinen Augen die Basis-Zertifizierung, auf die kein mit Microsoft Produkten arbeitender IT-Pro verzichten sollte. Alle drei Kurse zum „MCSA: Windows Server 2012“ sind auf deutsch verfügbar.

Kursunterlage
Die Kursunterlage besteht aus 13 Kapiteln. Microsoft hat für die MCSA-Zertifizierung das Modell der 2008er MCITP Zertifizierungen geändert. Wo bei den MCITP Administrator-Zertifizierungen, in den Kursen die Schwerpunkte klar nach Themen sortiert waren, es gab einen Kurs für Netzwerkdienste, einen für den Active Directory Verzeichnisdienst und weitere meist Themen-basierte-Kurse, behandeln die 3 MCSA Kurse in Teilen die gleichen Themen, jedoch auf unterschiedlichem Niveau. Beim MOC 21410 handelt es sich um einen Kurs, der einen guten Einstieg in die Themen bietet; zugleich dem Dozenten aber die Freiheit für den notwendigen Tiefgang gibt.
Die Unterlage bietet sehr viel Inhalt und eignet sich hervorragend als Nachschlagewerk im Betriebsalltag.
Die deutsche Übersetzung ist ok und bietet an manchen Stellen Platz zum schmunzeln. Es ist aber nie störend; dennoch sollte Microsoft hier in eine zusätzliche Runde Qualitäts-Sicherung investieren.
4_star

Übungen
Die Übungen ließen sich in meinen bisherigen Kursen durchweg ordentlich lösen, wenngleich die Kursteilnehmer bei den Übungen mitdenken sollten :)

In meinen Kursen hatte ich durchweg IT-Personal welches über mehrjähriges Windows-Server-Infrastruktur-Praxiswissen verfügte. Die Rückmeldungen zu den Schulungs-Übungen waren durchweg positiv und bestätigten meinen subjektiven Eindruck.
4_star

Zielgruppentauglichkeit
Der Kurs und damit auch dessen Aufbau und Konzept sind als Einstieg in die Premium-Klasse der Microsoft Zertifizierungskurse und als Prüfungsvorbereitung gedacht. In meinen Augen ist dieser Kurs dem Microsoft Learning Team durchweg gelungen.
5_star

Herausforderungen
Die Herausforderungen liegen hier in meinen Augen ganz klar beim Dozenten. Der MCT muss sich bei diesem Kurs immer bewusst sein, dass dieser Kurs als Einstieg in eine 15-tägige Serie zu sehen ist und dass die wichtigen Themen alle noch ein zweites und in Teilen noch ein drittes Mal, dann aber mit sehr viel mehr Tiefgang, in den beiden Folgekursen MOC 21411 und MOC 21412, behandelt werden. Ein zu tiefes abdriften in einzelnen Themen kann hier kontra-produktiv sein. Sollte es sich um einen, dem Dozenten bekannten Teilnehmerkreis handeln, bietet der Kurs mit seinen Themen aber auch einen schönen roten Faden um tiefer in die einzelnen Themen einsteigen zu können.

Fazit
Der Kurs ist ein guter klassischer MOC Kurs, der gemessen an seiner Bestimmung, nämlich den Einstieg in die große Welt der Microsoft-Zertifizierungen zu legen, ein wirklich gelungener ist. Dies gilt nicht nur für Administratoren, Berater und Entscheider: Er ist auch hervorragend für junge MCT geeignet um ihren Weg als Microsoft Certified Trainer in Richtung Infrastruktur-Technologien zu gehen – entsprechende Kenntnisse vorausgesetzt.
5_star

Persönliches
Für mich ganz persönlich war der „MOC 21410 – Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012“ ein schöner Wiedereinstieg in die Welt der MCT. Nach 2-jähriger reiner Berater- und Architekten-Tätigkeit im Windows Server und System Center Bereich, habe ich mich sehr über diesen Kurs gefreut.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Review: MOC 21410 Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ihr persönlicher Mathe-Schwierigkeitsgrad: Level 1 * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.