Review: MOC 21413 Entwerfen und Implementieren einer Windows Server-Infrastruktur

Der Kurs „MOC 21413: Entwerfen und Implementieren einer Windows Server-Infrastruktur“ ist ein 5-tägiger, durch einen Microsoft Certified Trainer (MCT) zu leitender offizieller Microsoft Kurs und die deutsche Version des Kurses: „MOC 20413: Designing and Implementing a Server Infrastructure“. Dieser Kurs ist der erste von 2 Kursen zum „MCSE: Server Infrastructure“

Kursunterlage
Die Kursunterlage besteht aus 13 Kapiteln. Die Unterlage bietet sehr viel Inhalt und eignet sich hervorragend als Nachschlagewerk im Betriebsalltag. Die deutsche Übersetzung ist ok und bietet an manchen Stellen Platz zum Schmunzeln. Gerade die Folien könnten aber in der lokalisierten Version eine Überarbeitung gebrauchen.
4_star

Übungen
Die Übungen ließen sich in meinen bisherigen Kursen durchweg ordentlich lösen, wenngleich die Kursteilnehmer bei den Übungen natürlich immer mitdenken sollten.
In meinen Kursen hatte ich durchweg IT-Personal welches über mehrjähriges Windows-Server-Infrastruktur-Praxiswissen verfügte. Die Rückmeldungen zu den Schulungs-Übungen waren durchweg positiv und bestätigten meinen subjektiven Eindruck.
4_star

Zielgruppentauglichkeit
Der Kurs ist der klassische Microsoft Infrastruktur-Planungs-Kurs und entspricht von der Zielgruppe den beiden Kursen „MOC 6433 – Planning and Implementing Windows Server 2008 Servers“ und „MOC 2112 – Designing Security for Microsoft Networks“ für Windows Server 2003 Umgebungen. In meinen Augen ist dieser Kurs dem Microsoft Learning Team gelungen.
5_star

Herausforderungen
In meinen Augen liegen die Herausforderungen für den Dozenten darin, dass die Übungsaufgaben in diesem Kurs eine Sonderstellung einnehmen und anders sind, als die Übungsaufgaben in allen anderen MOC Schulungen. Die Übungsaufgaben sind zum absolut überwiegenden Anteil theoretischer Natur und zielen alle samt auf die Planung der Server-Infrastruktur ab. Die Aufgaben kann man sicher gnadenlos, so wie sie sind, durchpeitschen.
Allerdings werden hier Planspiele gemacht und in der Übung in 30-60 Minuten durchgespielt. Es ist in meinen Augen die Aufgabe des Dozenten, eine Brücke zu schlagen, zwischen diesen „kurzen“ Übungen und echten Konzepten im Projektgeschäft; in denen die gleichen Aufgaben sich unter Umständen über mehrere Wochen hin ziehen können.

Fazit
Ich halte den Kurs für gut gelungen. Er ist theoretisch – und das soll er auch sein! Es werden die wichtigen Punkte angesprochen und es gibt für den Dozenten genügend Freiraum um seine persönliche Note einfließen zu lassen.
4_star

Persönliches
Ich persönlich bezeichne die Design-Kurse gerne auch als Philosophie-Kurse. Ich mag diese Art von Kurs und halte diese Kurse sehr gerne. Vor allem mag ich daran, dass man wirklich viele Informationen aus der Praxis und vor zum Thema Konzeptarbeit einfließen lassen kann.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Review: MOC 21413 Entwerfen und Implementieren einer Windows Server-Infrastruktur, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ihr persönlicher Mathe-Schwierigkeitsgrad: Level 1 * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.