Windows Azure – Einstieg in die kostenlose Testversion

Ich habe mich dazu durchgerungen einige Tests mit Windows Azure durchzuführen und werde versuchen meine Test-Strecke in mehreren Blog-Artikeln aufzuarbeiten. Zum erstellen eines Azure Accounts benötigt man eine Microsoft-ID (ehemals Live-ID) und vor allem eine Kreditkarte. Auch bei der kostenlosen 90-tägigen Testversion wird die Kreditkarte benötigt. Auf Wunsch kann die Bezahlweise durch den Microsoft Support für eine Microsoft-ID auch auf Rechnungstellung umkonfiguriert werden.

Nach dem Anmelden mit Microsoft-ID auf http://www.windowsazure.com, geht es weiter über die „Registrieren Sie sich“ Schaltfläche:

Anschließend gibt es eine kurze Übersicht über die kostenlosen 90-tägigen Leistungen:


Das Windows-ID Konto wird anschließend über eine versendete SMS verifiziert:

Im Anschluss folgt die Angabe der Kreditkarteninformationen und Microsoft Azure steht zur Nutzung bereit:

Unter dem Menüpunkt „Verwalten“ kann über das Verwaltungsportal nun dafür gesorgt werden, dass Microsoft Azure mit Inhalt gefüllt wird. Das Verwaltungsportal ist auch direkt über https://manage.windowsazure.com erreichbar.

In folgenden Artikeln wird es um die Verwendung und Erstellung von virtuellen Ressourcen und VPN-Lösungen Cloud <-> On-Premise gehen. Möglicherweise bis hin zur Implementierung eines System Center App Controllers.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Windows Azure - Einstieg in die kostenlose Testversion, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ihr persönlicher Mathe-Schwierigkeitsgrad: Level 1 * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.