Neue Zertifizierung: Server Virtualisierung mit Hyper-V und System Center

Da bin ich knietief in einem System Center Migration-Projekt eingebunden, komme nicht ordentlich zum bloggen, da wirft Microsoft eine neue spannende Infrastruktur-Zertifizierung auf den Markt. Deshalb kommt jetzt, mit ein paar Tagen Verspätung, die Information.

Der genaue Titel für die neue Microsoft Virtualisierungszertifizierung lautet: „Microsoft Certified Specialist: Server Virtualization with Hyper-V and System Center„.
Um diese neue Microsoft Zertifizierung zu erlangen, muss man die Prometric Prüfung „Exam 74-409: Server Virtualization with Windows Server Hyper-V and System Center“ erfolgreich absolvieren. Genau passend zu dieser Prüfung gibt es eine 5-tägige Microsoft Official Course Schulung: „MOC 20409 – Server Virtualization with Windows Server Hyper-V and System Center„. Das Kurs-Material ist im Courseware-Marketplace für MCT und Microsoft Learning Partner bestellbar; es steht wie aktuell üblich sowohl als digitale Version als auch als gebundene Papier-Variante zur Bestellung bereit.

Der „MOC 20409 – Server Virtualization with Windows Server Hyper-V® and System Center“ ist brandaktuell. Das zugrundeliegende Betriebssystem ist Windows Server 2012R2, damit wird auch die neueste Hyper-V Version geschult. Ebenfalls auf aktuellstem Stand ist die eingesetzte Version des System Center Virtual Machine Manager, nämlich die Version SCVMM 2012 R2.

Schwerpunktthemen, sowohl des Seminares MOC 20409 als auch der Prüfung 74-409 sind:

  • Bereitstellen und Verwalten einer Microsoft Server Virtualisierungs-Infrastruktur in einer Rechenzentrums-Umgebung
  • Konfigurieren, Verwalten und Warten von Windows Server 2012 R2 Hyper-V und System Center 2012 R2 Virtual Machine Manager inkl. Netzwerk und Storage Services.
  • Konfigurieren von Microsoft Server Virtualization Kernfunktionen:
    – Generation 2 Virtual Machines
    – Hyper-V Replikation
    – Online Export
    – Cross-Version Live Migration
    – Online VHDX Resizing
    – Live Migration Performance tuning
    – Dynamic Virtual Switch Load Balancing
    – virtual Receive Side Scaling (vRSS)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
Neue Zertifizierung: Server Virtualisierung mit Hyper-V und System Center, 5.0 out of 5 based on 3 ratings

Ein Gedanke zu „Neue Zertifizierung: Server Virtualisierung mit Hyper-V und System Center“

  1. Gibt es schon einen Anhaltspunkt wie tiefgehend DPM in diesem Zusammenhang behandelt wird?

    Da unsere Infrastruktur an knapp 80 Standorten einen Hyper-V-Server vorsieht und ich sowohl Server als auch Backup administration betreibe wäre es schön wenn der DPM, welcher ja leider keine eigene Schulung hat, hier richtig mitbehandelt würde…

    Gruß
    Tenebra

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ihr persönlicher Mathe-Schwierigkeitsgrad: Level 1 * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.